Solothurner
Karate
Verband

SOKV

Ausschreibung

 

Hier findet ihr alle Informationen zur aktuellen Kantonalmeisterschaft!

 

Hinweis: Die Daten sind noch nicht alle definitiv und werden in den nächsten Tagen aktualisiert.

Die Mitglieder des SOKV werden per E-Mail über die korrekte Ausschreibung informiert!

Webmaster, 13.06.2024

Allgemeine INformationen für Gäste

Termin

Samstag, 14.09.2024

 Ort

Sporthalle Bleichematt

Schachenstrasse 6

4562 Biberist

 

Es sind genügend Parkplätze in verschiedenen Bereichen um das Schulhaus vorhanden!

Bitte NICHT die Gäste-Parkplätze vom benachbarten Pflegeheim "Läbesgarte" verwenden!

Standort-Karte

Zeitplan

12:00 Uhr - Hallenöffnung
12:15 Uhr - Obligatorisches Briefing für alle Schiedsrichter + Coaches
13:00 Uhr - Beginn Meisterschaft
18:00 Uhr - Siegerehrung

Der genaue Zeitplan finden Sie untenstehend bei den Downloads.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und spannende Wettkämpfe!

INformationen für Teilnehmer

Teilnahmebedingungen

Es können sämtliche Kyu-Grade an der Meisterschaft teilnehmen. Der SOKV sieht die Kantonalmeisterschaft als Mittel zur Förderung von Kindern und Jugendlichen. In diesem Sinne sind Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 16 Jahren zur Meisterschaft zugelassen.


Technische Anforderung

(Kategorien 2024)

KUMITE: (Kampf)

  • Kihon Ippon Kumite (9.Kyu - 1.Kyu)
    TECHNIKEN: 1x Oi-Zuki Jodan und 1x Oi-Zuki Chudan - ab Grün-Gurt zusätzlich 1x Mae-Geri Chudan. Freie Abwehr und Kontertechnik - keine Würfe.
    MERKMALE: Eine auf Grundschultechniken basierende Kumiteform mit Einschritt-Techniken.
    BEWERTUNG: Es wird auf eine gute Angriffsdistanz sowie korrekten Abwehrtechniken mit präzieser Zielgenauigkeit grossen Wert gelegt.

  • Jiyu Ippon Kumite (NEU: 2024) (5.Kyu - 1.Kyu)
    TECHNIKEN: 1x Oi-Zuki Jodan, 1x Oi-Zuki Chudan, 1x Mae-Geri Chudan - ab 3.Kyu zusätzlich 1x Mawashi-Geri. Freie Abwehr und Kontertechnik - keine Würfe.
    MERKMALE: Es wird ein deutlich höheres technisches Niveau und körperliche Kontrolle als beim Kihon Ippon Kumite verlangt. Während der Angriff relativ zügig und stark ausgeführt wird und nach der Technik stoppt, so ist die Verteidigung dynamisch in einer rutschenden Bewegung, welche immer auf der korrekten Distanz beruht.
    ABLAUF: Beider Kämpfer stehen in Jiyu-Kamae voreinander. Der Angreifer sagt die Technik an, der Verteidiger bestätigt mit "Oss". Der Angreifer sucht sich die richtige Distanz und den richtigen Zeitpunkt zum Angriff und greift einmal mit angesagter Technik an. Der Verteidiger wartet auf den Angriff, weicht dann beliebig aus und macht eine zur Distanz passende Verteidigung mit abschliessender Kontertechnik. Der Verteidiger zieht seinen Gegenangriff sofort zurück und schafft eine grössere Distanz zwischen sich und dem Angreifer.
    SCHUTZAUSRÜSTUNG (obligatorisch): Zahnschutz, Faust- und Fussschutz. Keine Schienbeinschützer, keine Brustpanzer, Tiefschutz freiwillig. Brillen sind nicht erlaubt.
    BEWERTUNG: Es handelt sich NICHT um einen freien Kampf. Die Techniken sind auf Basis der Grundschule präzise auszuführen. Die Verteidigende seite ist stehts auf eine korrekte Distanz bedacht. Es sind trotz Schutzausrüstung keine Treffer erlaubt, diese führen zu Verwarnungen oder der Disqualifikation für sämtliche Diziplinen!

KATA: (Form)

  • Kata Einzeln (9.Kyu - 1.Kyu)
    TECHNIKEN: Es werden maximal die Kata's bis zum jeweiligen Gürtel des Sportlers verlangt. (Weiss- und Gelbgurt bis Shodan, Orangegurt bis Nidan, je nach Stilart)
    BEWERTUNG: Es wird nach folgenden Kriterien bewertet: Technik, Vollständigkeit und Korrektheit, Übergänge, Timing, Kraft, Geschwindigkeit.


  • Kata Team (ohne Bunkai) - (9.Kyu - 1.Kyu)
    TECHNIKEN: Freie Kata-Wahl (Tokui Kata), welche dem technischen Niveau der Wettkämpfer entspricht. [Zeigt z.B. ein 1.Kyu-Team eine Heian Shodan kann ein 7.Kyu-Team mit Heian Sandan bessere Punkte erzielen!] Verlangt wird mindestens diejenige Kata bis zum jeweiligen höchsten Gurtgrad der Team-Mitglieder.
    BEWERTUNG: Die Bewertungskriterien der Kategorie Kata ergänzen sich mit der Synchronität und Harmonie der Vorführung.

Reglement

Das Sportreglement [PDF] ist für alle Turniere vom SOKV verbindlich. Jeder Teilnehmer hat sich genügend zu informieren...


Haftung

Jegliche Haftung wird von den Organisatoren sowie vom SOKV abgelehnt. Siehe dazu auch das Sportreglement [PDF Art. 4]


Doping

Am Turniertag können unabhängige Dopingkontrollen durchgeführt werden! www.antidoping.ch


Wir wünschen Euch alles Gute, viel Glück und einen sportlichen Kampfgeist!

INformationen für Dojoleiter

Informationspflicht

Es gilt das "Holprinzip", d.H. alle Informationen und Dokumente werden ausschliesslich über diese Plattform angeboten. Die Dojoleiter haben selber dafür zu sorgen die Informationen seinen Mitglieder zugänglich zu machen.


Schiedsrichter und Coaches

Bitte lest die Bestimmungen für Schiedsrichter, jeder Schiedsrichter hat sich vorgängig zu informieren! [Bedingungen_Schiedsrichter.pdf]

 

Das neue Schiedsrichterreglement 2024 des SOKV ist ab sofort Bestandteil und gültig für die Kantonalmeisterschaft und muss durch die Schiedsrichter vorgängig geselen werden. Es sit die Grundlage für den Turnierablauf auf dem Tatami. [Schiedsrichterreglement_2024-V1.pdf]

 

Alle Schiedsrichter und Coaches MÜSSEN am Briefing (siehe oben: Zeitplan) anwesend sein. Dieses wird durch den Schiedsrichter-Obmann (aktuell jedoch Mattia Castellana) geleitet.

Um einen geregelten Ablauf der Kantonalmeisterschaft zu gewährleisten, muss jedes teilnehmende Dojo, mindestens 2 Schiedsrichter stellen. Sollte ein Dojo keinen Schiedsrichter stellen, kann es mit Fr. 50.- gebüsst werden. Alle Schiedsrichter arbeiten unentgeltlich. [Der Organisator kann freiwillig und nach eigenem Ermessen die Schiedsrichter ans Buffet einladen...]
Tenü: Schwarze oder dunkelblaue Hosen, Turnschuhe, Trillerpfeife (jeder Schiedsrichter), roter Schiedsrichterpullover oder rotes T-Shirt vom SOKV (diese werden vor Ort zur Verfügung gestellt)


Startgelder

Die Startgebühr gemäss eurer Anmeldung ist am Turnier passend in bar zu bezahlen!


Anmeldung

Anmeldeschluss ist der Mittwoch 28.08.2024 (2.5 Wochen nach den Sommerferien!) (Bitte direkt per Email an den Organisator senden). Kontaktdaten siehe untenstehend. Die Anmeldung wird nur dojoweise mit dem offiziellen unten verlinkten Formular entgegengenommen. Verspätete Anmeldungen oder Anmeldungen vor Ort werden nicht entgegengenommen.

  • Anmeldeformular_KM.xlsx (Neue Version-2024 - Offizielles Meldeformular der Sportler, Teams und Schiedsrichter) mit der neuen Kategorie Jiyu-Ippon Kumite. Alte Anmelde-Formulare können nicht entgegengenommen werden!

Downloads

Es sind noch keine weiteren Downloads durch den Organisator verfügbar.

Ihr könnt Euch den Zeitplan und die Auslosung herunterladen und ausdrucken.

 

Keine Einträge.


Kontaktaufnahme

Shotokan Karateclub Horriwil
Mathieu Amiet
Wir alle für das Wohl der Kinder!